Logo

Astronomische Gesellschaft Baden

5400 Baden / Schweiz

HomeVeranstaltungenAstro-FotosHistorischesAstro-Links
Historisches


Vereins-Geschichte

einzelne Veranstaltungen
   Chlauswanderung 1998
   Sonnenfinsternis 1999
   Ferienpass 2000
   Pluto Beobachtung 2001
   Venus-Transit 2004
   Exkursion Neuenburg 2004
   Einstein-Ausstellung 2005
   Mainau-Kreuzlingen 2006
   CERN 2007
   Zimmerwald 2010
   ANG-Wissensmarkt 2011
   München 2011
   Eschenberg 2012
   Falera 2013
   Cheisacher 2014
   Skyguide 2015
   Sternwarte Basel 2016

Veranstaltungs-Kalender
   1951-1959  1960-1969
   1970-1979  1980-1989
   1990-1999  2000-2009
   ab 2010

Videos rund um die AGB

Ehemalige Vorstände und Revisoren

Publikationen von AGB-Mitgliedern

AGB-Mitglieder in astronom. Gremien

Ehrungen von AGB-Mitgliedern

Mitgliederbestände


Pluto visuell beobachtet auf der Sternwarte Cheisacher
26. Juni 2001

Nach einer fast einjährigen Vorbereitungs- und Ausbildungszeit, welche durch viele Schlechtwetterabende gekennzeichnet war, konnte doch endlich richtig am grossen Teleskop auf der Sternwarte Cheisacher gearbeitet werden. Das Ziel dieses warmen Sommerabends hiess:

Pluto!

Die von Sepp Schibli vorbereiteten Aufsuchkarten mit Sternen bis 14 mag, sowie das mit einer Computersteuerung aufgerüstete 50cm Teleskop auf dem Cheisacher machten die Aufgabe auch bei später Dämmerung, leichtem Mondlicht (kurz vor dem ersten Viertel) und aufziehenden Cirruswolken lösbar.

Nach etwa 2 Minuten waren die im Okular bei 125-facher Vergrösserung sichtbaren Punkte identifiziert und Pluto eindeutig zugeordnet. Das Lichtpünktchen wurde von allen, wenn auch nicht immer auf Anhieb gesehen. Die Freude war gross, denn von der Gruppe (Josef Schibli, Jean-Marc Schweizer, Hans Geissmann, Urs Bircher, Markus Furger) hatte noch niemand vorher den Pluto visuell beobachtet.

 

@ Astronomische Gesellschaft Baden